Die Mark Brandenburg ist reich an Schlössern und Herrenhäusern. Die Reihe »Schlösser und Gärten in der Mark« bildet diesen kulturhistorischen und architektonischen Schatz mit bisher über 160 Schlössermonografien – zum Teil in Zweit- und Drittauflagen erschienen – ab, in denen jeweils die wechselvolle Kultur-, Bau- und Besitzergeschichte eines Schlosses oder Herrenhauses beschrieben werden. Engagierte Autoren (u.a. Historiker, Kunsthistoriker, Denkmalpfleger, Bauforscher) liefern die Texte. Bekannte Architekturfotografen setzen das Objekt in das richtige Licht. 
Back to Top